ÜBER UNS - Die Futterscheune 2019

Logo Futterscheune
Der BARF Laden
DIE FUTTERSCHEUNE
Direkt zum Seiteninhalt
ÜBER
DIE FUTTERSCHEUNE
                                                         
WIE ALLES BEGANN


Die Futterscheune wurde 2010 von Karin und Frank Ebling gegründet.
Nachdem unser Händler in Altenmünster seine Pforten schloss und wir sehen mussten, wo wir das Fleisch für unseren Hund her bekommen. Haben wir den Laden damals noch als Nebenerwerb eröffnet. Aber dabei blieb es nicht, denn manchmal schreibt das Leben seine eigene Geschichte.

Und so kam alles ganz anders.

Wir selbst füttern unsere Hunde bereits seit den 80er Jahren mit Fleisch und hatten immer gesunde Hunde. Oberstes Gebot war für uns von Anfang an, gute Beratung und zuverlässige Lieferung. Diese sprach sich in unserer Kundschaft schnell rum. Daher kamen in den ersten Jahren auch immer mehr Kunden, mit gesundheitlich beeinträchtigten Hunden. Das rückte das Thema Ernährung und Gesundheit immer weiter in den Vordergrund. Leider ist es mit Informationen zu diesen Themen im Internet nicht immer zum besten gestellt. Es können halt Meinungen verbreitet werden. Dies hat aber häufig nicht viel mit der Wirklichkeit zu tun.

Das war die Herausforderung für Frank, der zu diesem Zeitpunkt noch als Entwicklungsingenieur arbeitete. Hinsetzen und recherchieren, wissenschaftliche Studien zusammentragen und auswerten. Für jemanden der 15 Jahre in der Forschung gearbeitet hat, tägliches Brot. Hinzu kommt ein starkes Interesse an östlicher Medizin und Phytotherapie. Auch Karin, die als Augenoptikermeister mit dem Gesundheitswesen viele Jahre zu tun hatte fand das ganze Thema spannend.

Immer mehr zeigte sich wenn die Darmflora gesund ist, stimmt auch das Imunsystem und den Tieren geht es viel besser. Und die Darmflora hat nun mal ganz viel mit der Ernährung zu tun.

Durch die umfassende Beratung, die wir unseren Kunden geben konnten, wuchs der Laden immer weiter. So standen wir 2012 vor der Entscheidung, Kunden abzulehnen oder unsere Berufe an den Nagel zu hängen und den Laden zum Vollerwerb auszubauen. Geld ist halt nicht alles.
Somit stehen wir seit 2012 vielen Hunde und Katzenbesitzern in der Region mit Rat und Tat zur Seite.

Die Inhaber
BIS HEUTE HAT SICH VIEL GEÄNDERT

Seit 2012 haben wir unseren Lieferservice und den Laden immer weiter ausgebaut. Nicht nur dass das Warenangebot gewachsen ist, wir haben allein im Frostfleischbereich vier Lieferanten, auch unsere Erfahrung und unser Wissen haben sich erweitert. Und es gibt immer wieder neue Erkenntnisse.
Zwischenzeitlich haben wir im Umkreis von 50 km Luftlinie um Crailsheim ca. 400 Kunden im 14 tägigem Rytmus beliefert.
Das haben wir natürlich nicht mehr alleine geschafft. 2018 hatten wir vier fleißige Helfer angestellt. Da wir dadurch persölich immer mehr mit Verwaltungsaufgaben und Buchhaltung beschäftigt waren, konnten wir dem Anspruch mit dem wir den Laden aufgebaut haben nicht mehr gereicht werden.
Somit haben wir beschlossen "back to the roots".
Das hieß dass wir den Lieferbereich im Jahr 2019 stark eingeschränkt haben und den Laden wieder alleine betreiben.

Wir haben ein ständiges Lager mit ca. 3 Tonnen Fleisch und werden mehrmals die Woche mit Frostfleisch beliefert.
Da wir vormittags nach wie vor mit Lieferanten und Vorbereitung der noch vorhandenen Liefertouren beschäftigt sind, ist unsere Scheune für Kunden erst am Nachmittag geöffnet.

Außerdem wollen wir auch, dass unsere Kunden nicht nur einfach Fleisch füttern, sondern auch verstehen, warum es gut ist für das Tier. Darum bieten wir immer mal wieder Vorträge zum Thema Verdauung von Hunden und Katzen an. Aber auch zu anderen Themen finden Veranstaltungen statt. Die meisten organisieren wir in unserem eigenen Seminarraum. Auf Anfrage kommen wir aber auch zu Vereinen und Hundeschulen in unserem Liefergebiet.

Zwischenzeitlich arbeiten wir mit verschiedenen Tierärzten, Tierheilpratikern, Physiotherpeuten und Ostheopaten zusammen, um Euren Fellnasen auch in komplizierten Fällen ganzheitlich helfen zu können.

Eins können wir immer noch nicht: ZAUBERN
Aber wir arbeiten daran ;-)
Frostfleischabteilung
WEITERE TÄTIGKEITEN
2013 wurden wir von der Firma CDS angesprochen, ob wir sie in Sachen BARF beraten könnten.
Hieraus entwickelte sich ein neues Geschäftsfeld für die Firma CDS und es wurde GRAF BARF geboren.
Die Idee hinter GRAF BARF war, BARF für den Kunden ganz einfach zu machen.
Der Anspruch dahinter war ein Menü zusammenzustellen, welches nach dem neusten Stand der Wissenschaft auf analytischer Basis auf die Bedürfnisse eines gesunden erwachsenen Hund abgestimmt ist.
Bis 2019 haben wir für die Firma CDS in die Auswertung der Fleischanalysen und die Zusammenstellung der Menüs übernommen.
Um Euch besser betreuen zu können, haben wir auch diese Zusammarbeit eingestellt.
Rechnen
Zurück zum Seiteninhalt